Knaben B Gruppe 1

Harvestehuder THC 1

Crefelder HTC

Mannheimer HC

Zehlendorfer Wespen

DTV Hannover

TTK Sachsenwald

Knaben B Gruppe 2

Harvestehuder THC 2

HTC Uhlenhorst Mülheim

Berliner HC

Bremer HC

HC Ludwigsburg

Grossflottbeker THGC

Mädchen B Gruppe 1

Harvestehuder THC 1

Kahlenberger HTC

Gladbacher HTC

SC 1880 Frankfurt

THK Rissen

DTV Hannover

 

Mädchen B Gruppe 2

Harvesterhuder THC 2

HTC Uhlenhorst Mülheim

Bremer HC

Grossflottbeker THGC

ASV München

Bonner THV

 

Das Bild zeigt den gesamten B-Knaben Kader – also HTHC 1 und HTHC2. Wir als eure Gastgeber freuen uns auf die Spiele und die Gemeinschaft mit allen Gastmannschaften und wünschen uns ein tolles Turnier!

hintere Reihe von links: Trainer Zafer Kir, Emil Könönen, Paul Glander, Henri Behrend, Henri Scholz, Mats Hauptvogel, Leo Berg, Anton Strohecker, Philipp von Borcke, Bruno von Vultejus. Vordere Reihe von links: Joost Eesmann, Johan Weidner, Moritz Pfähler, Liam Bayer, Netis Brasseler, Ben Schneider, Luis Faulenbach, Enzio von Bülow

Trainer: Zafer Kir. Betreuer: Uli Weidner

Nach Hamburg reisen wir vom Bremen HC immer besonders gern, weil wir dort Freunde treffen und schönes Hockey spielen können. Das Besondere an unserem Team ist das wir zusammenhalten. Unser Ziel beim Vossberg Masters ist schöne und spannende Spiele zu spielen.

Unser Team: Helge Heuck (1), Nick Adamzyk (1), Tyl Heinemann (3), Ole Frerichs (4),  Jakob Jentschke (7), Felix Delekat (8), Ben Hasbach (9), Paul Frieß (10), Paul Haberkern (36), Niklas Tecklenburg (55)

Trainer : Kai- Uwe Stephan, Betreuerin : Steffi Jentschke

Das Bild zeigt die Mädchen B des BREMER HC. Nach Hamburg reisen wir immer gern, weil… es so eine riesige Auswahl an coolen Hockeyteams gibt. Das Besondere an unserem Team ist… die Mischung aus ein bisschen süß, etwas salzig, wenig sauer und ein klein wenig scharf. Unser Ziel bei den Vossberg Masters ist… so viel Spaß wie möglich !!!

Unser Team: Angelina Blietz (1), Lea Schultze (3), Lena Frerichs (5), Maya Maitin (9), Johanna Mühl (10), Anna-Lena Griesenbeck (12), Sophie Hemker (16), Greta Offen (18), Lilli Bode (50)

Trainer: Andi Schmedes & Martin Schultze, Betreuer: Katja Schultze (05er) & Ulli Mühl (04er)

Das Bild zeigt die Knaben B des DTV Hannover. Nach Hamburg reisen wir immer besonders gern, weil wir uns auf ein spannendes Wochenende, viele tolle Spiele und neue Freundschaften freuen. Zudem ist die Organisation des Turniers fantastisch. Das Besondere an unserem Team ist Gemeinschaft. Unsere Ziel beim Vossberg Masters sind Spaß, spannende Spiele und am Sonntag möglichst spät zu spielen.

Unser Team: Ben Berthold (9), Lenn Engelking, Lorenz Fusch TW (1), Liam Hahn (20), Florian Hardt (13), Julius Jäckel (60), Rouven Matlach (4), Hans Sander (70), Carl Steinert (11), Konstantin Otte (3)

Trainer: Ingo Franz, Betreuer: York Fusch

 

Auf dem Bild sind fast alle B-Mädchen des DTV Hannover Jahrgangs 04/05 zu sehen! Wir sind ein Team, spielen aber in der Halle in drei Mannschaften! Wir freuen uns auf das Turnier, weil wir viele Mannschaften aus ganz Deutschland kennen lernen und wiedersehen werden! Das Nebendran und Drumherum ist auch noch klasse organisiert, so freuen wir uns schon sehr auf unsere Gastfamilien! Das besondere an unserem Team ist, dass wir auch außerhalb des Hockeyplatzes durch dick und dünn gehen! Unser Ziel bei den Vossberg Masters ist es viele spannende Hockeyspiele zu erleben und mit Euch allen viel Spaß zu haben!

Nach Hamburg fahren von uns: Leonie Berthold (9), Natalie Hoppe (12), Greta Hoppe (9), Charlotte Scherrer (14), Alina Grützmacher (13), Lara Hormuth (13), Julia Harbusch (22), Thekla Schlawin (31), Carolina Schäfer (4), Klara Bartschat (TW), Franziska Holthausen (TW).

Trainer: Dirk Berthold, Betreuerin: Rixta Schäfer

Nach Hamburg reise ich immer besonders gern,  weil ein Teil der Jungs zum erstenmal diese wunderschöne (Hockey-) Stadt sehen werden und es für die „Wiederholungstäter“  eine große Freude sein wird, ihnen ebendiese zu zeigen und gemeinsam zu erleben. Das besondere an unserem Team ist, dass wir grundverschieden sind – wir sind: harmonisch, vernünftig, chaotisch, lustig, vorausschauend, energiegeladen, ausdauernd, bescheiden, und noch vieles mehr. Und dennoch ein Team. Alles zusammen sind wir natürlich  großartig! Unser Ziel beim Vossberg Masters ist -klaro-  der Turniersieg :-) :-):-) und ansonsten viel Spaß, schöne Spiele, neue Freunde und eine schöne Zeit in Hamburg mit den ganzen anderen tollen Teams!! Herzlichen Dank schon an unsere Gastfamilien!

Die B-Knaben Mannschaft des Mannheimer Hockey Club: Henning Brodkorb (34), Jannik Held (58), Lenn Hoffmann (99), Julian Kraft (9), Elias Lörsch (25), Tom-Oliver Müller (92), Benjamin Nalbach (28), Lars Rattmann (31), Julian Reitmaier (69), Julian Russ (23), Lennart Schmitz-Roeckerath (46), Florian Simon (11)

Trainer: Mark Hoffmann, Betreuerin: Christiane Säubert

Das Bild zeigt die B-Knaben des HTC Uhlenhorst Mülheim. Nach Hamburg reisen wir immer besonders gern, weil im Norden auch gutes Hockey gespielt wird und wir die Möglichkeit haben gegen andere Clubs zu spielen. Das Besondere an unserem Team ist, dass wir eine Mannschaft sind und in diesem Jahr die Westdeutsche Meisterschaft gewonnen haben. Wir sind als Team gut befreundet und halten zusammen! Unser Ziel beim „Vossberg Masters“ ist: Zu gewinnen – ganz klar!

# 23 Christian Ludwig von Mecklenburg (TW), # 42 Alec von Schwerin (C), # 40 Henri Unger, # 11 Jannik Enaux, # 19 Gregor Schulze Westenhorst, # 24 Michel Kammann, # 14 Justus Eckardt, # 33 Max Stahmann, # 29 Henri Heimbach

Trainer: Robby Imdahl, Betreuerin: Katja von Schwerin

Die Knaben-B des HC Ludwigsburg reisen immer wieder besonders gern nach Hamburg, weil es die Hockeyhauptstadt im Norden ist. Das Besondere an unserem Team ist unsere technische Stärke und unser Biss;). Unser Ziel beim Vossberg Masters ist es, ein paar tolle Tage mit viel Sport, Spaß und Spannung zu haben.

Das Team: Ben Bois (44), Lasse Fischer (19), Niklas Kimpel (7), Nils Kropp (3), TW Philipp Lamka (32), Bruno Laumann (18), Claudius Laur (14), Linus Leineweber (6), Malte Lindenthal (8), Matteo Rauscher (4), Florian Schober (23), Paul Weiternhagen (21)

Trainer: Peter Schober und Frank Weitenhagen, Betreuerin: Kira Bois

GTHGC Knaben B1

1. Nach Hamburg reisen wir immer gerne, weil Hamburg eine schöne Stadt ist und es nach Hause kommen heißt. 2. Das Besondere an unserem Team ist, dass wir alle zusammen halten. 3. Unser Ziel beim Vossberg Masters ist das Turnier zu gewinnen und Spaß zu haben. Mannschaft von links nach rechts: Tom Demmel Nr. 3, Henri Grimme Nr. 37, Ruben Cramer Nr. 33, Caspar Hattenhauer Nr. 40, Tim Behrmann Nr. 31, Michel Börner Nr. 32, Noa Sluga Nr. 51, Till Monheim Nr. 46, Mats Steffen Nr. 52, Jakob Justus Nr. 99 und Julius Grohnert Nr. 39 Torwart

Trainer: Michael Behrmann und Nicola Große, Betreuerin: Clööschen

ASV München, B-Mädchen

Wir fahren gern zum HTHC, weil man gute Gegner trifft, die Gastfamilien so nett sind, die Turnieratmosphäre echt toll ist und wir uns so gut mit den HTHC-Mädels verstehen.

Unser Team ist toll, weil es keine Einzelgänger gibt, wir eine Gemeinschaft sind und viel zusammen machen. Alles sind nett und witzig und wir ein bisschen verrückt sind, gut zusammenhalten und miteinander Spaß haben.

Unser Ziel bei den Vossberg Masters ist, das Turnier zu gewinnen, aber vor allem Bremen zu schlagen und noch mehr gute Hockeyerfahrung zu sammeln und Spaß zu haben.

Spielerinnen: Alexa von Obernitz (64), Paula Tewes (90), Annika Piwaronas (12), Lenia Barth (23), Catalina Woerner (1, TW), Juliane Garnies (99), Felicity Barth (58), Theresa Zingerle (31), Lilian Sprengel (37), Annika Fuhrmann (4), Laetizia Zillich (15), Phila Haller (78) Stefan Tewes (Coach), Felicitas Piwaronas (Betreuerin)

Mädchen B von Uhlenhorst Mülheim

Nach Hamburg reisen wir besonders gern, weil es Spaß macht.

Das Besondere an unserem Team ist, dass wir uns alle gut verstehen und ein gutes Team sind.

Unser Ziel beim Vossberg Masters ist, dass wir fair und verdient gewinnen.

Bonner THV Mädchen B:

Nach Hamburg reisen wir immer besonders gern, weil es eine schöne Stadt ist: der Hafen und die Speicherstadt sind cool, und wir freuen uns auch, mal gegen andere Mannschaften zu spielen!

Das Besondere an unserem Team ist, dass wir zusammenhalten, nie aufgeben, keinen anmotzen und alle nett sind!

Unser Ziel beim Vossberg Masters ist es, als Team zu spielen und vor allem viel Spaß zu haben!

Franka Bünnagel (20), Philine Klas (12), Smilla Klas (21), Johanna Krauß (8), Nina Kuhlmann (14), Jule Kuntze (37), Elsa Murach (18), Stella Riecken (1/29)

Betreuerin: Alexandra Kuhlmann, Trainer: Kaya Korang-Seitz

Nach Hamburg reisen die Knaben vom TTK Sachsenwald immer besonders gern, weil man auch als Hockeyspieler nicht nur von Wohltorfer Landluft leben kann. Das Besondere am Team ist, dass wir immer ans Limit gehen – mit Sportlichkeit und Frohsinn! Unser Ziel beim Vossberg Masters ist es, gute Spiele zu haben, neue Jungs kennenzulernen und alte Bekannte wiederzusehen.

Es spielen: Johann Baumann (Rückennummer 24), Jost Henry Bertels (22; TW), Justus Brettschneider (9), Victor Hanel (18; TW), Jacob Jantzen (31), Max Johnson (12), Hannes Jungclaus (14), Johann Jungclaus (6), Frieder Voigt (10), Caspar von Kries (10; hat auch die 10, das wird sich vor den Vossberg Masters leider nicht ändern lassen …), Hannes Wegert (8),

Trainer: Lutz Reiher, Betreuer: Jochen Brettschneider

Wir, die Mädchen B1 vom GTHGC kommen gerne zum HTHC, weil wir bei so einem großen Jugendhockeyturnier gegen ganz viele auswärtige Teams spielen können, die sonst nicht unsere Gegner sind. Das Besondere an unserer Mannschaft ist, dass wir nach einer Niederlage uns wieder aufbauen und das nächste Spiel als Team gewinnen. Unser Ziel für das Vossberg-Masters: gut zu spielen, möglichst viel Spaß haben untereinander und mit den anderen Teams und dabei natürlich ganz oft gewinnen.

Die Mädchen B1 vom GTHGC sind: Jorina Gödde, Franziska Wolff, Elisabeth von Ehren, Liza Merck, Emma Jaensch, Johanna Fehlauer, Charlotte Brangs, Lisa Hillebrand, Elisa-Brauel-Jahnke, Paula Danziger und Wilhelmina Weisner.

Trainer: Michael Behrmann und Betreuerin: Gitta Wolff

Die B-Mädchen des SC 1880 freuen sich sehr auf sportliche, spannende und fröhliche Vossberg Masters in Hamburg. Wie bei unseren bisherigen Besuchen möchten wir wieder vor allem viel Spass mit den anderen Teams haben, Freundschaften schließen und das perfekt organisierte Turnier genießen. Das Besondere an unserem Team ist der Zusammenhalt und unsere Freude am Spiel!

Nach Hamburg fahren aus unserem Team:
Florentine Faulstroh (1), Carlotta Schmidt (1), Janina Rothenberger (24), Caprice Brune (48), Nele Doufrain (35), Elena Wycisk (20), Anna-Lena Jessen (99), Felicita Lindner (3), Matilde Oddone (4), Jule Schroeder (68), Klara Theurer (7)

Trainer: Moritz Bonnani, Betreuerin: Franziska Lindner

Wir, der CHTC sind stolz, das 1. Mal bei den Vossberg Masters teilnehmen zu können und sind schon jetzt begeistert von der perfekten Organisation. Wir freuen uns auf spannende und hochkarätige Spiele mit tollen Mannschaften aus ganz Deutschland. Als Mannschaft mit großem Zusammenhalt und Spielfreude wollen wir uns präsentieren und ein gutes Turnier spielen.

Unsere Spieler in Hamburg: Torwart: Till Mahn, Julian Gollasch (2), Theo Köntges (8, Kapitän), Julius Wirtz (11), Finn Mahn (14), Ferdi Spiliopoulos (7), Marc Aumüller (10), Nils Langer (18), Miro Hüper (24), Louis Pollert (27),

Trainer Ralf Jansen, Betreuerin: Simone Radermacher

Das Bild zeigt den gesamten Knaben B-Kader vom BHC. Wir kommen super gerne zum HTHC. Fahrten in andere Städte sind einfach etwas ganz Besonderes für uns. Wir spielen gerne gegen  Mannschaften, die wir noch nicht kennen. Außerdem wollen wir : Extrem viel Spaß haben. Wir wollen unser bestes Hockey spielen. Wir wollen als Mannschaft noch mehr zusammenwachsen.

Unser Team : Lysander Winterhager(1), Leandro Erdmann(62), Lennart Löhr(32), Niclas Morgan(36), Raphael Grochtmann(10), Tristan Heilforth(75), Laurens Groß(20), Leo Bremer(14), Nicolas Urban(12), Lenni Hüneke(28), Simon Herzsprung(8)

Trainer : Finn Wilke , Heino Schmidt-Herzsprung

Nach Hamburg reisen wir besonders gerne, da die meisten von uns das Turnier 2015 zum coolsten des Jahres nominiert haben. Wir freuen uns riesig wieder dabei zu sein. Das besondere an unserem Team ist, dass wir bis zum Abpfiff Vollgas geben, und jede für die andere da ist. Unser Ziel beim Vossberg-Masters ist es natürlich viel Spass zu haben, gute Spiele zu spielen und wir werden auf jeden Fall alles geben, um ähnlich erfolgreich zu sein wie beim Gewinn des Harvey von Hude Cups im Vorjahr.

Das Team vom Kahlenberger HTC: Mia Danger (4), Giulia Funkel (5), Franziska Heyltjes (11), Helena Hindenburg (25), Lilly Kullmann (9), Finja Müller (23), Lena Tiggelbeck (14), Sara Tiggelbeck (16)

Trainer: Louis Funkel

Für uns B-Mädchen vom THK Rissen ist Hamburg unsere Heimat und eine tolle Stadt. Unter anderem, da Hamburg mit über 30 Hockeyclubs absolute Hockey-Hochburg ist. Zu den Vossberg Masters beim HTHC kommen wir besonders gerne, da wir gegen viele unterschiedliche Mannschaften aus ganz Deutschland spielen können.

Das Besondere an unserem Team ist, dass wir seit vielen Jahren eine Mannschaft sind, uns auch neben dem Hockeyplatz super verstehen und uns 100% aufeinander verlassen können, zusammenhalten und uns gegenseitig pushen. Darüber hinaus haben wir den besten Trainer!

Unser Ziel bei den Vossberg Masters ist es, als Team viel Spaß zu haben, andere Mannschaften kennen zu lernen und alles zu geben, um zu gewinnen.

Aus dem Hamburger Westen reisen an: Katharina Bauer (20), Johanna Röttger (21), Marie Schäfers (3), Hanna Klawiter (24), Helen Prüßner (7), Karla Krause (18), Miriam Günther (TW), Antonia Schneider (12), Pippa Sörensen (10)

Trainer: Rainer Michahelles

Nach Hamburg reisen wir immer besonders gern, weil man dort Hauke und die anderen Nationalspieler trifft und wir im letzten Jahr vom Turnier begeistert waren. Das Besondere an unserem Team ist, dass wir prima zusammenhalten und viel Spaß miteinander haben. Unser Ziel beim Vossberg Masters ist es tolles Hockey zu spielen und das Turnier zu gewinnen.

Mit dabei in Hamburg sind: Friedrich Klamt – 22, Jasper Witt – 20, Leo Gündel – 16, Mathis Zeißig – 18, Georg Hahn – 21, Imo Claussen – 17, Jonathan Steegmann – 53, Linus Bender – 77, Philipp Wiethoff – 33 und Roderick Frenzel – 1.

Das Bild zeigt fast alle B-Mädchen vom GHTC aus Mönchengladbach. Wir reisen nach Hamburg immer besonders gern, weil wir dort auf andere gute Mannschaften treffen und es ein tolles Turnier ist. Das Besondere an unserem Team ist der Zusammenhalt und die gute Laune der Mannschaft. Unser Ziel beim Vossberg Masters ist es, viele tolle Spiele, aber auch viel Spaß und Freude zu haben und natürlich das Turnier zu gewinnen.

Nach Hamburg fahren mit: Jolina (TW, 15), Tina (TW, 55), Cora (30), Fia (28), Liv (8), Leni (45), Isy (36), Bridget (66), Kiana (78), Sara, Jetti (19)

Trainerin: Hanna Röhrs, Betreuerin: Nicole Apsel